Fahrradwerkstatt

Seit 2010 existiert an der Schule eine Fahrradwerkstatt. Motiviert durch die Sportbegeisterung einiger Kollegen, die selbst gern Fahrrad fahren, Spaß an der Technik haben und dies auch in der Schule leben und vorleben wollten, entstand die Idee einer eigenen Werkstatt. Neben der Aufwertung des Stellenwertes als Verkehrsmittel, sollte auch die Vermittlung der Wertigkeit des Fahrrads und die Verkehrssicherheit durch gut funktionierende Technik hervor gehoben werden.

fahrradwerkstattMit der Unterstützung der Jugendverkehrsschule, der Kreisverkehrswacht und des Staatlichen Schulamts konnte die Werkstatt materiell und personell ausgestattet werden.

Im Rahmen einer wöchentlichen AG können sich Schülerinnen und Schüler halbjährlich einwählen und lernen, einen Radcheck vorzunehmen, um die Verkehrssicherheit zu überprüfen und kleine Wartungs- und Pflegearbeiten vorzunehmen.

So wird der schuleigene Roller- und Fahrradpool selbstständig gewartet, genauso wie Fahrräder von Schülerinnen und Schülern unserer Schule, Familienangehörigen, Freunden etc. Besonders die Korbacher Schulen können die Fahrradwerkstatt nutzen, indem sie eine gezielte Einführung erhalten, die eigenen Räder einem Check zu unterziehen und Anleitung zur Reparatur erhalten. Im Rahmen der AG besteht eine Zusammenarbeit mit der Humboldtschule, da Schülerinnen und Schüler beider Schulen regelmäßig inklusiv zusammen arbeiten.

Zum Fahrradcheck

Paul-Zimmermann Schule - Christian-Paul Str. 6 - 34497 Korbach  |  Telefon: 05631 3836  |  Telefax: 05631 915693