Benefiz-Hallen-Fußball-Cup in Fritzlar

Erster Platz beim 3. Fritzlarer Benefiz-Hallen-Fußball-Cup am 10.11.2012

Am Samstag, den 10.11.2012 veranstaltete der Förderverein der Schule am Dom in Fritzlar zum wiederholten Mal ein Benefiz-Hallenturnier. Neben uns, der Fußball-AG der Paul-Zimmermann-Schule, nahmen noch 3 weitere PB-Schulen, nämlich Frankenberg, Homberg und die Gastgebermannschaft aus Fritzlar, teil.

Schon im Vorfeld war die Aufregung unter uns riesengroß! Wer darf mit, wie kommen wir hin, wie werden wir abschneiden??? Fragen über Fragen! Da der Trainer, Herr Schütz, auf einer Fortbildung war, bestand das Trainerteam aus Marlon und Nadja. In den Bus würden also nur noch 7 Schüler passen. Nach reichlicher Überlegung stand der Kader endlich fest: Marco, Ferhat, Pascal, Kevin G., Jan-Luca, Tim und Leon wurden damit beauftragt, unser Team zu vertreten. Frisch und munter trafen sich also Fußballer und Betreuer Samstagmorgen zur Abfahrt nach Fritzlar – dabei durften die tollen, neuen Schultrikots natürlich nicht fehlen!!!

Alle Spieler waren hoch motiviert und durch diesen sportlichen Ehrgeiz kam die Mannschaft mit den folgenden Ergebnissen auf direktem Weg ins Finale: 1:1 gegen Frankenberg (Tor: Ferhat) 3:2 gegen Homberg (Tore: 1 Ferhat, 2 Pascal) 0:0 gegen Fritzlar Bis zum großen Finale vertrieben wir uns die Zeit damit, die leckere Verköstigung zu genießen oder die Spiele der Betriebsmannschaften zu schauen, z.B. von der Fritzlarer Bundeswehr, der VR-Bank oder vom Förderverein in Fritzlar.

erster platz beim 31Nachmittags kam es dann schließlich zum spannenden Finale – einer sehr ausgeglichenen, fairen Partie zwischen den Frankenbergern und uns. Und tatsächlich gelang es Ferhat, einen grandiosen Schuss ins gegnerische Tor abzugeben – unhaltbar für den Frankenberger Torwart schlug der Ball in die Maschen des Tores ein. Der Jubel war riesengroß und mit stolz geschwollener Brust nahmen wir den Pokal und die Urkunde bei der Siegerehrung entgegen!

Paul-Zimmermann Schule - Christian-Paul Str. 6 - 34497 Korbach  |  Telefon: 05631 3836  |  Telefax: 05631 915693